szmmctag

  • SOS Schlank ohne Sport – Erfahrungsbericht

    Im Juni 2014 habe ich 3 Wochen angelehnt an die Entgiftung von Katharina Bachmanns Buch „SOS - Schlank ohne Sport“ gemacht. Bei meinem damaligen Erfolg hat mich Katharina Bachmann im Buch auf Seite 44 erwähnt.

    Wer meint, „SOS – Schlank ohne Sport“ ist wieder mal so ein Schmarrn zum Abnehmen, der täuscht sich gewaltig. Dieses Buch ist so viel mehr. Mit diesem Buch bekommt man sein Leben zurück, wenn man das Pech hat, unter diesen Sachen zu leiden:
    Diabetis 2, Bluthochdruck, Allergien, Arthroseschmerzen, Cholesterinablagerungen, Orangenhaut, entzündeten Darm und vieles mehr. Und so ganz nebenbei speckt man noch ohne Hunger ab.

    SOS Schlank ohne Sport: Das Turbo-Stoffwechselprogramm aus den Tropen

    Seit im März 2015 das Buch auf den Markt kam (inzwischen ist es zum absoluten Bestseller avanciert), bin ich bei der Facebook-Gruppe angemeldet. Während bei mir selbst im Vordergrund das Abspecken stand, haben viele gesundheitliche Probleme. Und es ist für mich wunderbar zu sehen, was alles für gesundheitliche Probleme gelöst wurden.

    Viele mit Diabetes 2 konnten oft schon nach der einen Woche Entgiftung die Mittel neu einstellen lassen. Selbst bei Diabetes 1 brauchen sie weniger Langzeit- und Kurzzeitinsulin nehmen, aber, wie ich inzwischen gelernt habe, geht es natürlich nie ganz weg.

    Blutdruck senkende Mittel werden oft schon nach der Entgiftung neu eingestellt.

    Colesterinablagerungen – da musste ich erst googeln, was das ist – ging bei einer weg (von denen die in der Facebook-Gruppe sind, es gibt ja auch viele, die gar nichts mit dem Internet am Hut haben). Es sieht aus, als wären kleine längliche Körnchen unter der Gesichtshaut.

    Klar ging bei vielen inzwischen die Orangenhaut sehr zurück und generell wurde die Haut besser. Dazu hat Katharina im Buch einen super Tipp!

    Eine meldete, dass nach der einen Woche Entgiftung sofort ihre Arthroseschmerzen verschwanden.

    Es sind fast alle paar Tage einige dabei, die nicht mehr abnahmen, weil sie Cortison und andere Hammermedikamente nehmen mussten und dann so unglaublich viele Kilos in einer Woche mit „SOS – Schlank ohne Sport“ verloren. Sie danken Katharina von Herzen für den Erfolg.

    Und Heuschnupfen verflüchtigte sich auch schon von einigen, die ganzjährig ein ganzes Arsenal an Tabletten und sogar Asthmasprays und Cortison nehmen mussten.

    Kann man nach der Entgiftungsdiät die Kilos halten? Das war meine große Frage. Verlieren wäre auch schön, aber halten wäre erst mal auch okay für mich gewesen. Dazu gleich mehr.
    Für alle, die bereits die Entgiftungsdiät mit den 7 Tagen erfolgreich durchgeführt und die Ernährungsumstellung begonnen haben ... Ein Hoch auf euch, denn ihr habt eine Entgiftung durchgeführt und erfolgreich Kilos verloren. Ob ihr wolltet oder nicht.

    Wie es euch geht, weiß ich nicht, aber ich wollte die herzlich willkommenen verlorengegangenen Kilos nie wieder sehen.
    Meine ersten 2 Entgiftungswochen im Juni 2014, die man inkl. Beweisfotos hier nachlesen kann:

    Teil 1
    Teil 2

    Dazu gibt es morgen mehr ...

    Heute gibt es 2 „SOS – Schlank ohne Sport“ zu gewinnen. Wer mir die 10 und 15 Mail an autorin (at) aveleen-avide.com mailt und seine Adresse mit angibt, kann es gewinnen. Die Gewinner schreibe ich hier spätestens bis 14. Juli 2015 rein.

    _DSC7074

    Foto: © Marc Senna, Make up und Frisur: Brit Augustin

    Ihre Aveleen Avide
    Aveleen Avide bei Twitter
    und natürlich bei Facebook

  • Interview mit Elisabeth Florin

    Willkommen bei Aveleen Avide

    Bei Elisabeth Florin florierte es in der Finanzbranche und nun schreibt sie Bücher in einem kleinen Dorf im Hochtaunus und berät Firmen in der Finanzdienstleister.

    Wer mir eine Frage zum Interview beantworten kann und mir dazu eine E-Mail sendet, der kann „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“ gewinnen. Wie es geht? Das steht am Ende des Interviews.

    Foto-Elisabeth Florin-FlorinBildsofaklein

    Foto: © Elisabeth Florin

    Elisabeth ist Autorin.

    Elisabeth Florin wurde am 04. August 1958 in Augsburg geboren. Sie arbeitete beim Sender Radiotelevisione in Bozen. Und mittlerweile seit über 20 Jahren in Frankfurt als Finanzjournalistin und PR-Expertin. Mit ihrem Mann und dem Kater Schneeball lebt sie in einem Dorf im Hochtaunus.

    AVELEEN AVIDE:
    Du schreibst, nicht nur deine schriftstellerische Tätigkeit hat dich südtirolerisch geprägt. Was noch und was liebst du besonders an Südtirol?

    => Lies mehr!

  • Interview mit Bärbel Muschiol

    Willkommen bei Aveleen Avide

    Bärbel Muschiol braucht Musik in voller Lautstärke wenn sie schreibt. Backen ist ihre Schwäche und wenn's mal nicht so wird, muss ihr Familie die Backexperimente über sich ergehen lassen. ;-)

    Ab jetzt stelle ich immer samstags meine Interviews online.

    Wer mir eine Frage zum Interview beantworten kann und mir dazu eine E-Mail sendet, der kann „Ein pikantes Angebot gewinnen. Wie es geht? Das steht am Ende des Interviews.

    Foto Baerbel Muschiol-Copyright Karin Haas

    Foto: Bärbel Muschiol © Karin Haas

    Bärbel Muschiol ist Autorin.

    Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern geboren. Sie ist glücklich vergeiratet und hat 2 Kinder im tiefsten Bayern. In einem Dorf? Darf ich fragen, wie lange du verheiratet bist und wo du deinen Mann kennengelernt hast?

    BÄRBEL MUSCHIOL:
    Meinen Mann habe ich vor über zehn Jahren bei einem Eishockeyspiel kennengelernt. Und so kitschig das jetzt auch klingen mag, aber es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt sind wir seit sieben Jahren sehr glücklich verheiratet. Und haben uns vor kurzem unser eigenes Haus in einem kleinen Ort gekauft.

    AVELEEN AVIDE:
    Darf ich fragen, wie alt deine Kinder sind und zumindest von einem schreibst du, dass es ein Junge ist. Das andere?

    => Lies mehr!

  • Interview mit Susanne Ptak

    Willkommen bei Aveleen Avide

    Susanne Ptak ist leidenschaftliche Spinnerin – ähm - und Strickerin. Und wenn ihre Romane überberarbeitet sind, ist hoffentlich immer jeder Faden vernäht. Von der Großstadt aufs Land, von Anwaltsgehilfin zur Werbeagentur, zur Inhaberin eines Bastelgeschäftes, zur Käserin und letztendlich zur Indie-Autorin. Da wird es nicht langweilig.

    Wer mir eine Frage zum Interview beantworten kann und mir dazu eine E-Mail sendet, der kann „Rosenmord gewinnen. Wie es geht? Das steht am Ende des Interviews.

    Foto Susanne Ptak

    Foto: © Susanne Ptak

    Susanne Ptak ist Autorin.

    Susanne Ptak wurde 1964 in Düsseldorf geboren. Susanne Ptak ist verheiratet und lebt heute in Ostfriesland. Aber der Reihe nach. Deine Ausbildung zur Anwaltsgehilfin war eine Verzweiflungstat. Warum? Weil man halt erst mal einen anständigen Beruf lernt?

    SUSANNE PTAK:
    Ja, genau darum. Und weil ich nicht den leisesten Schimmer hatte, was ich gerne machen wollte, habe ich einfach nach einem Beruf mit kurzer Lehrzeit gesucht. Das waren damals Arzthelferin und eben Anwaltsgehilfin, beides mit zwei Jahren Ausbildungszeit. Da ich mir überhaupt nicht vorstellen konnte, irgendwann einmal Nadeln in Menschen zu stechen, habe ich die Anwaltskanzlei der Arztpraxis vorgezogen.

    AVELEEN AVIDE:
    Die Zeit in der Werbeagentur war nicht übel. Wie lange hast du dort dein Geld verdient?

    => Lies mehr!

  • Experimenta Februar 2015 ist online

    „Experimenta“ ist eine Online-Zeitschrift für jeden den Kunst interessiert. In der Februar-Ausgabe gibt es Comics von Jürgen Janson zur Pressefreiheit. Es gibt Lyrik von Philip J. Dingeldey und Franka Kleinfeldt. Foto-Impressionen von Christian Knieps, eine mehrteilige Geschichte „Das Dach der Welt“ von Martin Völker und noch vieles andere wartet auf Sie.

    Hier kommen http://www.experimenta.de/pdf/2015/eXperimenta-02_15_Februar_ES.pdf"> Sie zur Zeitschrift.

    -------------------------------------------------------------------------------------------

    Sie möchten ein handsigniertes Buch von mir kaufen:
    Dann schreiben Sie mir eine Mail. Zum Buchpreis kommt eine Verpackungspauschale von 1,70 €.

    “Samtene Nächte“ ist bei den Amazon.de-Erotikbestsellern 2011 auf Platz 17!:
    http://www.amazon.de/gp/feature.html/ref=amb_link_161161887_14?ie=UTF8&docId=1000557753&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=browse&pf_rd_r=1Z5EEZGQ90N6EN41N8JE&pf_rd_t=101&pf_rd_p=254221767&pf_rd_i=1343890031

    Alle meine Bücher gibt es bei auch als E-Book zu kaufen

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Rena Larf liest mit ihrer erotischen Stimme einen langen Auszug aus meiner Geschichte „Sündige Früchte“ .

    Rena Larf liest mit ihrer erotischen Stimme einen langen Auszug aus meiner Geschichte Hitze auf meiner Haut.

    Hier lese ich aus meinem Buch “Samtene Nächte” aus der erotischen Kurzgeschichte “Erotischer Zirkel”. „Samtene Nächte“ ist bei Amazon.de in der Top 100 der Erotik-Bestseller. :-)

    Ich habe für die Firma Valisère zu ihren 5 Herbst-/Winter-Dessous-Kollektionen je eine erotische Kurzgeeschichte in je 2 Versionen geschrieben. Je eine Version ist sinnlich, je eine Version ist mit sexuellen Szenen.

    Und meine Geschichten gilbt es kostenlos!

    Für den Desktop und für das iPad.

    http://www.valisere.com/

    Unter Valisere/E-Book findet ihr beide Downloads.

    Trailer: http://m.youtube.com/watch?v=hMBdFiENhx8&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3DhMBdFiENhx8

    Video meiner Lesung zur Geschichte "Sündhaft gut"
    http://www.aveleen-avide.com/valisère-projekt/

    _DSC7074

    Foto: © Marc Senna, Make up und Frisur: Brit Augustin

    Ihre Aveleen Avide
    Aveleen Avide bei Twitter
    und natürlich bei Facebook

  • Buchgewinn Vamos a la playa von Manuela Martini

    Heute gibt es „Vamos a la playa“ von Manuela Martini zu gewinnen. Hier geht es zu ihrer Homepage.

    Foto Manuela MartiniFoto: © Manuela Martini

    Manuela Martini ist Autorin. Nach einigen Jahren in Australien lebt Manuela Martini jetzt da wo andere Urlaub machen, in Spanien. Ihre Krimis und Romane wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Unter dem Pseudonym Fran Ray schreibt sie Thriller für Erwachsene.

    => Lies mehr!

  • Interview mit Anneke Mohn

    Willkommen bei Aveleen Avide

    Anneke Mohn übertönt Unharmonisches wie Bohren oder die ersten Geigenstunden eines Kindes einfach mit Bach. Außerdem will sie endlich Afrika und die Amerikanische West- und Ostküste sehen und und und so vieles mehr.

    Wer mir eine Frage zum Interview beantworten kann und mir dazu eine E-Mail sendet, der kann „Apfelrosenzeit“ gewinnen. Wie es geht? Das steht am Ende des Interviews.

    Foto Anneke Mohn

    Foto: © Anneke Mohn

    Anneke Mohn ist Autorin.

    Anneke Mohn wurde in Niedersachsen geboren und lebt heute mit ihrer Familie in Hamburg. Darf ich fragen, wer zur Familie gehört?

    ANNEKE MOHN:
    Aber gern: Mann und Tochter. Und zum Glück wohnt auch meine Schwester mit ihrer Familie in Hamburg.

    AVELEEN AVIDE:
    Du hast für Buchvelage als Lektorin gearbeitet. War dadurch ein Kontakt, um den eigenen Roman unterzubringen?

    => Lies mehr!

  • Interview mit Nancy Salchow

    Willkommen bei Aveleen Avide

    Nancy Salchow lebt mit Hund und Katz oder bessergesagt mit je drei davon. Schreiben ist für Nancy Salchow wie fliegen, mal geht’s hoch, mal runter, mal rechts, mal links und sie ist eine kreative Einzelkämpferin. Und sie hasst es zu recherchieren, weil sie sich dabei immer so ahnungslos vorkommt, fast so, als würde sie an Dingen riechen, die sie nichts angehen ...

    Wer mir eine Frage zum Interview beantworten kann und mir dazu eine E-Mail sendet, der kann „Kirschblütentage“ gewinnen. Wie es geht? Das steht am Ende des Interviews.

    Foto Nancy Salchow2Foto: © Nancy Salchow

    Nancy Salchow ist Autorin.

    Nancy Salchow wurde 1981 geboren. Darf man erfahren, in welcher großen oder kleinen Ecke Deutschlands du lebst?

    NANCY SALCHOW:
    Ich wohne in der Nähe von Wismar, wo ich auch geboren bin. Sehr ländlich inmitten von Wäldern, Wiesen, Seen und dem Meer – der Ostsee. Und hin und wieder kommt es vor, dass ich mich frage, ob es irgendwo schöner ist als hier. Für mich auf jeden Fall nicht. ;-)

    AVELEEN AVIDE:
    Du hast sehr günstige Arbeitszeiten und immer schon recht früh Feierabend, darum bleibt dir viel Zeit zum Schreiben. Du arbeitest in einer Behinderteneinrichtung, in der Verwaltung einer gemeinnützigen Werkstatt. Arbeitest du da Vollzeit?

    => Lies mehr!

  • Experimenta Januar 2015 ist online

    In der Januar-Ausgabe der Online-Zeitschrift „Experimenta“ schreibt Xu Pei über „25 Jahre Mauerfall“ und sie sagt u.a.: „Denn es gibt nur eine Welt, und die Menschenrechte sind universell. Sie gelten überall, auch wenn Diktatoren aller Art die Menschen ihrer Rechte berauben ...“

    Stefan Körner zeigt Foto-Impressionen. Lyrik gibt es von Timo Krstin und es gibt ein englischsprachiges Interview mit Professor Alberto Rios zum Thema Lyrik. Ein Auszug aus „Die Tochter“, eine Erzählung von Christel Wagner, eine Übersetzung von Bertram Kottmann von der Emily-Dickinson-Triologie u.v.m. kann man dort nachlesen.

    Hier kommen Sie zur Zeitschrift.

    -------------------------------------------------------------------------------------------

    Sie möchten ein handsigniertes Buch von mir kaufen:
    Dann schreiben Sie mir eine Mail. Zum Buchpreis kommt eine Verpackungspauschale von 1,70 €.

    “Samtene Nächte“ ist bei den Amazon.de-Erotikbestsellern 2011 auf Platz 17!:
    http://www.amazon.de/gp/feature.html/ref=amb_link_161161887_14?ie=UTF8&docId=1000557753&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=browse&pf_rd_r=1Z5EEZGQ90N6EN41N8JE&pf_rd_t=101&pf_rd_p=254221767&pf_rd_i=1343890031

    Alle meine Bücher gibt es bei auch als E-Book zu kaufen

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Rena Larf liest mit ihrer erotischen Stimme einen langen Auszug aus meiner Geschichte „Sündige Früchte“ .

    Rena Larf liest mit ihrer erotischen Stimme einen langen Auszug aus meiner Geschichte Hitze auf meiner Haut.

    Hier lese ich aus meinem Buch “Samtene Nächte” aus der erotischen Kurzgeschichte “Erotischer Zirkel”. „Samtene Nächte“ ist bei Amazon.de in der Top 100 der Erotik-Bestseller. :-)

    Ich habe für die Firma Valisère zu ihren 5 Herbst-/Winter-Dessous-Kollektionen je eine erotische Kurzgeeschichte in je 2 Versionen geschrieben. Je eine Version ist sinnlich, je eine Version ist mit sexuellen Szenen.

    Und meine Geschichten gilbt es kostenlos!

    Für den Desktop und für das iPad.

    http://www.valisere.com/

    Unter Valisere/E-Book findet ihr beide Downloads.

    Trailer: http://m.youtube.com/watch?v=hMBdFiENhx8&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3DhMBdFiENhx8

    Video meiner Lesung zur Geschichte "Sündhaft gut"
    http://www.aveleen-avide.com/valisère-projekt/

    _DSC7074

    Foto: © Marc Senna, Make up und Frisur: Brit Augustin

    Ihre Aveleen Avide
    Aveleen Avide bei Twitter
    und natürlich bei Facebook

  • Interview mit Constanze Wilken

    Willkommen bei Aveleen Avide

    Constanze Wilken wird manchmal vom Schnarchen ihrer Hunde zum Schreiben inspiriert. Sie liebt die unaussprechlichen Namen walisischer Orte genauso wie die Orte selbst. Und sie weiß seit einer Recherche in einem Nationalpark, dass so manches Ei sehr wertvoll gehandelt wird. Ei-ei-ei.

    Wer mir eine Frage zum Interview beantworten kann und mir dazu eine E-Mail sendet, der kann „Der Duft der Wildroseh“ gewinnen. Wie es geht? Das steht am Ende des Interviews.

    Foto Constanze Wilken

    Foto: Constanze Wilken © Goldmann Verlag

    Constanze Wilken ist Autorin und studierte Kunsthistorikerin. Sie studierte ebenfalls Politologie und Literaturwissenschaften.

    Constanze Wilken wurde 1968 in St. Peter-Ording geboren und lebt mit ihrer Familie, ihren Hunden und Katzen in ihrer nordfriesischen Heimat. Dann geht's bei euch zu, wie bei Hund und Katz? ;-)

    CONSTANZE WILKEN:
    Unser Rudel besteht derzeit aus zwei Hunden und zwei Katzen, die sich bestens verstehen. Eigentlich leben die Vierbeiner uns vor wie es geht. :-)

    AVELEEN AVIDE:
    Du hast in Aberwystwyth in Wales studiert, hast mehrere Jahre in Wales gelebt und an deiner Promotion gearbeitet. Was hat dich nach England und speziell nach Wales gezogen?

    => Lies mehr!

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.